Wie Sie Ihren Hund schnell stubenrein und optimal einfach erziehen!

... und dafür einen saubere Wohnung und eine unendliche Treue als Dank erhalten!
  • Zieht Ihr Hund an der Leine?

  • Ist Ihr Hund noch nicht (dauerhaft) stubenrein?

  • Verhält sich Ihr Hund aggressive gegenüber anderen Hunden?

  • Kommt Ihr Hund nicht (sofort) auf Ihr Rufen zu Ihnen zurück?

  • Geht Ihr Hund jagen oder wildern?

Möchten Sie Antworten auf diese Fragen...

...und die genial, sanften und sehr wirkungsvollen Methoden von professionellen Hundetrainern lernen?

Bevor ich Ihnen davon berichte, wie und mit welchen Tricks Sie Sie Ihren neuen Hund erfolgreich stubenrein und richtig erziehen, möchte ich Ihnen aus meiner Praxis als Hundetrainerin erzählen.

Immer ist es ein besonderer Tag, wenn ein neuer Hund ins Haus oder die Wohnung einzieht. 

Den meisten meiner Kunden und Kundinnen ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar, dass eine schöne aber auch konsequente Zeit vor Ihnen liegt.

Ein paar wenige Worte über mich

Zertifizierte Hundtrainerin Lena Mai mit Daisy

Ich bin Lena Mai und ausgebildete sowie zertifizierte Hundetrainerin. Nach der mehrjährigen Ausbildung habe ich diese Kenntnisse in meiner Hundeschule „Doggivita“ praktisch umgesetzt. Die Zertifizierung habe ich vor der, als Deutschlands anspruchsvollste geltenden Tierärztekammer, der von Schleswig-Holstein, erlangt.

Seitdem gehörige ich auch dem BVZ, dem Bundesverband zertifizierter Hundetrainer, an. Dies alles gibt Ihnen die Sicherheit, dass meine vermittelten Methoden tief fundiert sind und den jeweils neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen. Um auch zukünftig für Sie eine kompetente Ansprechpartnerin zu Fragen über den Hund und dessen Gesundheit zu sein, absolviere ich jetzt ein Studium der Tierheilpraktikerkunde.

Zuvor hatte ich die Zusatzausbildung zur Hundeverhaltenstherapeutin abgeschlossen und mehrere Fachbücher wie z.B. „Alles für Ihre erfolgreiche WELPENERZIEHUNG! … einfach und liebevoll!“ und Artikel zum Thema Hundeerziehung auf Focus Online zusammen mit meinem Team-Partner Frank Acharki veröffentlicht.

Ich schreibe Ihnen dieses nur, damit Sie beim Lesen erkennen können, dass Hunde und deren Wohlergehen meine großen Leidenschaften sind und ich dafür „brenne“.

Bei meiner täglichen Arbeit in meiner Hundeschule, aber auch bei als Therapeutin, werde ich immer wieder um Rat bei der Erziehung von Hunden ersucht. Häufig sind es ähnliche Fragen, die ich hier einmal für Sie zusammengestellt habe.

  • Wie bekomme ich meinen neuen Hund schnell und dauerhaft stubenrein?
  • Wie erlernt mein Hund schnell, auf Kommandos wie Sitz, Platz usw. zu hören?
  • Wie verhindere ich, dass mein Hund an der Leine zieht?
  • Was muss ich tun, dass mein Hund nicht ohne Leine abhaut?
  • Was kann ich bei Aggressionen gegenüber anderen Hunden machen?
  • Wie reagiere ich gegenüber dem Dominanzverhalten richtig?
  • Wie erreiche ich es, dass mein Hund beim ersten Rufen zu mir kommt?
  • Wie kann ich den Jagdinstinkt meines Hundes kontrollieren?

Wenn Sie KEINE Angst mehr um Ihre Wohnung und einen rundum glücklichen Hund haben wollen, dann…

Besuchen Sie eine professionelle Hundeschule!

Normalerweise, empfehle ich den Besuch einer professionellen Hundeschule für jeden Hundehalter. Das ist die einfachste und sicherste Möglichkeit, um einen stubenreinen und treuen Hund zu erhalten. Qualifizierte Hundetrainerinnen und –trainer leisten hier professionelle, effektive Arbeit. Allerdings höre ich von meinen Kunden häufig auf folgende Punkte, wenn es um Hundeschulbesuch geht:

  •  Ich kenne keine wirklich gute Hundeschule in der näheren Umgebung.
  • Man kann nur starre Stundenpakete kaufen, die zeitlich sehr ungelegen sind.
  • Die angebotenen Lehrgänge sind sehr teuer.
  • Ich komme mit dem dortigen Personal nicht klar.
  • Es wurde mir vermittelt, dass es eine moderne, gewaltfreie Erziehung bei Hunden nicht möglich ist.
  • Meine  Arbeitszeiten erlauben es mir nicht, regelmäßig am Unterricht teilzunehmen.

Meine 3 besten Tipps für Ihre neuen Hund bzw. Welpen

1. Lassen Sie die Ihren Hund vorbereiten...

, ganz natürlich von seiner Mutter. Es wird viel darüber geschrieben, ab wann Sie Ihren neuen Hund mit nach Hause nehmen dürfen. Ganz wichtig ist, dass Ihr Hund bis zum Ende der "Sozialisierungsphase" bei seiner Mutter und den Geschwistern bleibt.

Viele behaupten zwar, dass Sie den Welpen bereits nach 8 Wochen von der Mama trennen können, das ist so aber nicht richtig. Es ist zwar so, dass Hundebabys ab der 8. Woche ziemlich eigenständig sind und auch selbst fressen, aber da gibt es noch etwas zusätzliches zu beachten.

Gerade in der 9. bis 12. Woche lernt der Welpe im Umgang mit ihren Geschwistern und der Hundemama sehr viele Dinge, die Sie als Mensch dem Hund niemals selbst beibringen können. Dieser Zeitraum wird deshalb auch Sozialisierungsphase genannt.

Wenn Sie Ihren neuen Beschützer idealerweise erst ab der 10. Woche zu sich nehmen, ist er immer noch klein und zierlich, aber inzwischen von der Mutter voll sozialsiert und entsprechend ausgebildet. Das ist sehr wichtig für Ihren neuen Hund. Auch für Sie ist das ein großer Vorteil. Die Welpen sind ab diesem Alter vernünftiger und gesetzter.

Das ist eine entscheidene Grundlage für einen wesentlich menschenfreundlichen und gefolgsameren Hund, da er von seiner Mutter und durch den Umgang mit seinen Geschwistern sehr stark sozialisiert wird. 

Ein weiterer Pluspunkt für Sie als neuer Hundebesitzer ist, dass das Immunsystem  schon gestärkt ist und die Hundewelpen nicht mehr so anfällig für Hundekrankheiten sind.

Besonders bei der Übernahme von älteren Hunden ist die Kenntnis über diese Lebensphase für die weitere Erziehung sehr entscheidend.

2. Bestrafen Sie ...

... Ihren Hund nie! 

Zeigen Sie ihm stattdessen die gewünschte Alternative.

Wenn Sie Ihren Hund bestrafen, dann wird er das Ihnen eventuell böse nehmen. Aber viel wahrscheinlicher ist, dass er den Zusammenhang gar nicht versteht, wieso Sie zu Ihm böse waren. Aus diesem Grund wertet das der Hund gegen Sie.

Natürlich sollten Sie Ihrem Hund Grenzen aufzeigen, damit er Ihnen nicht auf der Nase herumtanzt. Aber bitte niemals bestrafen!

Viel besser ist es, wenn Sie ihrem Hund die von ihne gewünschte Alternative anbieten. Dazu möchte ich Ihnen ein kurzes Beispiel aufzeigen:

Wenn Ihr Hund trotz allem Trainings in den ersten Tagen einmal in die Wohnung gemacht haben sollte, dann hatte er es noch nicht gelernt oder er kam nicht schnell genug raus auf die Straße.
 
Der Hund versteht ein Ausschimpfen als AUFMERKSAMKEIT und damit als Belohnung. Daher Ruhe bewahren, alles sehr sorgsam entfernen und nochmals den richtigen Ort fürs Geschäft zeigen und dann belobigen!

3. Nehmen Sie Ihren Hund richtig ran, ...

beim Spielen!

Vergessen Sie bitte nie: Ihr Hund ist von Natur aus ein Raub- und Rudeltier. Er braucht Beschäftigung! Ihr Hund lernt viele Dinge beim das Spielen. Gerade bei Wohnungshunden sollten Sie neben dem Gassi mit ihm auch 2 bis 3 mal täglich spielen gehen.

Das hat auch natürlich auch den Vorteil, dass sich die Lebenserwartung Ihrer Wohnungseinrichtung enorm steigert. Denn wenn es Ihrem Hund langweilig ist, sucht er sich Alternativen und wird dabei sehr erfinderisch.

Es ist dabei immer besser, dreimal für 10 bis 15 Minuten, anstatt am Abend eine ganze Stunde, mit ihm zu spielen. Außerdem kann sich Ihr Hund normalerweise nicht so lange konzentrieren. Er schweift dann während des Spielens ab und es wird ihm langweilig.

Gleichzeitig bauen Sie durch das Spielen mit ihrem Hund eine bessere und stärkere Bindung zu dem kleinen Racker auf und können ihn ganz nebenbei noch spielerisch erziehen.

Bewegen Sie dabei das Spielzeug immer so, dass sein Jagdinstinkt geweckt wird und gehalten wird. Nach dem Spielen sollte das Spielzeug gut versteckt werden, damit es auch weiterhin interessant bleibt.

Aber reicht nicht einfach ein Buch

zur Stubenreinheit und Hundeerziehung aus?

Bücher über Hunde gibt es ja inzwischen wie Sand am Meer. Mir sind keine genauen Werte bekannt, aber sicherlich ist für jede Frage inzwischen eine, mehr oder weniger, richtige Antwort in einem dieser Hundebücher verfasst worden.

Über die Qualität des einzelnen Buches möchte ich jetzt hier keine Aussage treffen. Denn wie überall, gibt es auch bei der Erziehung von Hunden ob Stubenreinheit oder Gehorsamkeit, verschiedene Meinungen. Das respektiere ich.

Durch meine Ausbildung, aber auch später als Hundetrainerin, Hundeverhaltens­therapeutin (IHK) und als Hundefreundin und jetzt wieder als Studentin der Tier­heil­prak­tiker­kunde habe ich „tausende“ Schriften über die verschiedensten Gebiete der Hundehaltung und -erziehung durchgearbeitet.

Besonders bei neuen Themen, geht es mir sicherlich, wie auch Sie es bestimmt schon einmal erlebt haben. Es fehlt mir die Vorstellungs­kraft,  das sogenannte „Bild vor Augen“, über den genauen Ablauf der beschriebenen Aktion. Bei Kleinigkeiten mag das nicht bedeutend sein, bei praktischen Übungen hingegen schon!

Bitte verstehen Sie dieses richtig. Selbst hätte ich nie ein Buch über Hundeerziehung verfasst, wenn dieses keinen Nutzen für die Leser hätte.

Allerdings werden meist lange Erklärungen benötigt, nur um einen kleinen Handgriff zu beschreiben. Und eine visuelle Darstellung ist naturbedingt nur als starre Abbildung möglich. Es fehlt einfach die Möglichkeit von beweglichen Bildern aus der Praxis.

Sicherlich ist ja eigentlich jedem klar:

Hund stubenrein, gehorsam natürlich erzogen - Schäferhund
Hund stubenrein, gehorsam natürlich erzogen - Boxer
Hund stubenrein, gehorsam natürlich erzogen
Hund stubenrein, gehorsam natürlich erzogen - Collie

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!“
Und wieviel sagt dann erst ein Video?

Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten volle 365 Tage im Jahr, den ganzen Tag lang einen persönlichen Top-Hundetrainer an Ihrer Seite. Und Sie erhalten allen Fragen zur Hundeerziehung, zur Gesundheit und Pflege, über Hundesport, und natürlich zur Stubenreinheit bis zur Kommandobefolgung beantwortet. Das ganz als genaue und einfache Anleitung per Video mit Audio und Textunterstützung? Wäre das nicht ein Traum?

Um Ihnen diesen Traum zu erfüllen, müsste man eine DVD produzieren. In Filmen lassen sich die jeweiligen Übungen hervorragend praktisch darstellen! Da können Sie mir als Hundetrainerin genauestens „über die Schulter“ sehen. Genauso, als stände ich direkt neben Ihnen. Und natürlich die Übungen sofort mit Ihrem Hund umsetzen.

Nun stand es fest „Lena, Du produzierst einen Kurs von der Stubenreinheit bis zum besten Hund“. In den 4 Teilen des Kurses werden alle aufgeführten ausführlich Fragen beantwortet und viele weitere Themen besprochen. Das Konzept und die Inhalte standen damit fest. Nun folgten ein Drehbuch, die Aufnahmen und die Nacharbeiten. Ohne meinen Partner Frank Acharki und unser Team, wäre das alles nicht möglich gewesen. Recht vielen, lieben Dank für Eure Geduld und tatkräftige Unterstützung.

So wurden viele Szenen und Videos produziert, die wir dann anschließend mit Texten, Checkliste und Erläuterungen zu 30 umfangreichen Lektionen zusammengestellt haben. Damit ist jede Lektion erläutert und praktisch gezeigt, worauf es jeweils ankommt und gezeigt wird...

  • Wieso ein Hund sich gerade so verhält
  • Welche Fehler öfters gemacht werden
  • Was unbedingt beachtet werden muss und viele Hinweise mehr…

Das Resultat - Mehr als 30 praxiserprobte Lektionen

Alle 30 Lektionen sind 8 abgestimmten Themengebieten zuordnet worden. Und zur besseren Übersichtlichkeit sind daraus, im ersten Schritt 4 DVD's entstanden. Um den Kurs allerdings immer aktuell zu halten und jederzeit erweitern zu können, habe ich mich entschlossen, alle Informationen und Möglichkeiten in eine vollständige Online-Hundeschule für die beste Hundeerziehung umzuwandeln.

Die 8 Themengebiete mit den dazugehörigen Lektionen stelle ich im Folgenden detaillierter vor. Darin sind dann alle 30 Lektionen  und die Bonuslektion  und die weiteren Boni enthalten.

Hund stubenrein und gut erzogen - Produktabbildung mit Logo

Symbolische Abbildung. Sie erhalten einen Online-Zugang.

Alles in einem Online-Kurs: So geht's!

Als neuer Teilnehmer wird mit dem Thema Nr.1 der „Stubenreinheit“ gestartet und diese umgehend erfolgreich erreicht.

Anschließend geht der Kurs in die weiteren Themengebiete über, bis Ihr Hund vollkommen ausgebildet ist.

Auch nach dem Ende des kompletten Kurses bleibt Ihnen Ihr Zugang und Ihr Kontakt weiterhin über das Kundenforum direkt zu mir erhalten. So kann ich Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und alles Wichtig und Nützliche für die komplette Lebensspanne Ihres Hundes, vom Welpen bis hin zum Seniorenhund vermitteln.

Das wird Ihr Hund erlernen

Thema 1: Umgehend Stubenrein

Thema 1 Umgehend Stubenrein

Ihr neuer Liebling hält Sie ganz schön auf Trapp, stimmt's?

Wenn Sie diese Lektion anwenden, schaffen Sie es, Ihren Welpen ganz schnell zur Stubenreinheit zu bringen. Und ganz nebenbei vermeiden Sie einen versifften Boden - schon ab der 1. Woche! Lektion 1 ist als Profikurs "Schnell stubenrein" gratis. Lektion 2 und 3 sichern die Stubenreinheit für immer und erläutern die "magische" Vorgehensweise bei älteren Hunden.

Da klappt es dann auch bei den Älteren.

Thema 2: Erfolgreiches Basistraining

Thema 2 Erfolgreiches Basistraining

Erhalten Sie durch einfache spielerische Methoden immer die ganze AUFMERKSAMKEIT Ihres Hundes.

Ganz nebenbei erreichen Sie damit die ideale Voraussetzung für die optimale Hundeerziehung und Sie haben  Ihren Hundes stubenrein und gehorsam!

Thema 3: Grundkommandos – Sitz, Platz, Steh! – Spielerisch einfach

Thema 3: Grundkommandos - Sitz, Platz, Steh!

Erfahren Sie, wie Sie eine effektive Konditionierung  auf Ihre Kommandos wie „Sitz!“, „Platz!“, „Aus!“ oder auch „Steh!umgehend erreichen.

Mit der gezeigten Methode wird auch Ihr Hund diese von Anfang an sicher und richtig befolgen … auch bei Ablenkungen.

Thema 4: Gelassen Gassi gehen mit Spaß

Thema 4: Gelassen Gassi gehen mit Spaß

Vermeiden Sie durch artgerechte Aktivitäten, dass Langeweile beim Gassigehen aufkommt. Beispielsweise haben Berner Sennerhunde und Labradore unterschiedliche Auffassungen zu Ball- oder Wurfspielen. Hier zeige ich Ihnen passende und abwechslungsreiche Animationen.

Beim Leinentraining erlernt Ihr Hund Sie nicht regelrecht von den Beinen zu hauen, wenn andere Hunde, Jogger, Pferde oder auch Kinder ihn erschrecken ließen.

Thema 5: Rückruf - Der funktioniert!

Thema 5: Rückruf - Der funktioniert!

Manchmal haben Hunden gerade "wichtige" Dinge zu tun, ob wohl sie gerufen werden.  Nutzen auch Sie meinen genialen Trick, um Ihr Rückrufkommando unauslöschlich bei Ihrem Hund zu verankern.

Ihr Hund kommt so, auch bei Ablenkungen, immer sicher zu Ihnen zurück! Vermeiden Sie von Anfang an, den Schreckensmoment, dass Ihr Hund verloren sein könnte.

Thema 6: Spiel & Sport - Fit und kräftig mit Spaß

Thema 6: Sport und Spiel

Gewährleisten Sie immer eine optimale Auslastung Ihres Hundes. Fördern Sie auch dessen Sportlichkeit und zeigen Sie Ihre interessante und abwechlungsreiche Seite als das "Alpha-Tier"!

Körperlich und geistig ansprechende Spiele sind wesentlich für die gute Entwicklung Ihres Hundes und seiner Beziehung zu Ihnen. Spielen und fordern Sie ihn mit sinnvollen Beschäftigungen ... sei es beim Agility-Sport, longieren oder auch apportieren - ohne, dass der Ball gleich zerfleischt wird oder gar liegen bleibt. 🙂

Thema 7: Gesundheit und Pflege

Thema 7: Gesundheit und Pflege

Zur gesunden Entwicklung gehört auch die richtige Ernährung und Pflege. Beachten Sie dazu einige meiner besten Tricks  und Sie haben mit Ihrem Hund weder Probleme beim Tierarzt noch bei der Fellpflege ( z.B. beim Hundefrisör).

Auch bei der Bewältigung der Angst vor lauten Geräuschen oder bei eventuellen Aggressionen profitieren Sie von den bewährten Tipps und Ratschläge aus meiner täglichen Hundepraxis.

Thema 8: Wohlverhalten - Freundlich und Gelassenheit

Thema 8: Wohlverhalten – Freundlich und Gelassenheit

Es gibt immer Situationen, bei denen Sie Ihren Hund alleine lassen müssen (eigener Arztbesuch, auf Arbeit gehen) oder auch andere, kleinere "Problemchen", wie das Anspringen von Besuchern, starkes Bellen und oder das Fortjagen beim Spazieren gehen.

Erleben Sie stressfreie Lösungen für einen gelassenen Alltag und haben so dass jeweilige Problem schnell wieder im Griff. Zum Abschluss zeige ich Ihnen, wie Sie den Jagdtrieb sicher kontrollieren können ... auch bei eigentlichen Jagdhunden.

Zu Ihrer Sicherheit und der Garantie, dass der Kurs wirklich auch bei Ihrem Hund funktioniert und Sie sich jederzeit an mich wenden können,  gebe ich Ihnen noch wertvolle und nützliche Boni obendrauf!

4 wertvolle Gratis-Boni kostenlos dazu geschenkt!

Wenn Sie sich für meine persönliche Online-Hundeschule entscheiden, erhalten Sie eine zusätzliche, kostenlose Bonuslektion und Gratismaterialien dazu geschenkt!

Die Bonuslektion ist als Zusatzkursteil 31 enthalten.

Bonus 1: Lektion "Hundesprache einfach verständlich"

Bonus 1 - Bonusleiton: Ihren Hund immer richtig verstehen - unbezahlbar

Keine Missverständnisse von Anfang an!

Kennen Sie alle Gesten und die Mimik Ihre Hundes? Verstehen Sie seine Körperhaltung richtig? Reagiert er so, wie Sie es erwarten? Ihr Erfolgsgeheimnis dazu ist der intuitive und verständliche Einblick in die Hundesprache.

Bonus 2: Audio-Dateien für mobilen Einsatz

Bonus 2 - Audiodateien: Nie mehr langweilige Spaziergänge 127,- EUR

Nie mehr Übungslektionen vergessen

Wollen Sie Erfolg bei Ihrer Hundeerziehung garantiert haben und keine peinlichen Situationen im Hunde-Herrchen-Alltag erleben?

Dank der Audiodateien können Sie alle Erläuterungen beim Gassigehen nochmals hören und die darin empfohlenen Übungen sofort aktiv anwenden. Es wird ihm nicht langweilig und er genießt immer wieder Ihre neuen Ideen.

Bonus 3: Checklisten

Bonus 3 - Checklisten: Effektiver Fortschritt ohne Ablenkungen 87,- €

Effektiver Fortschritt ohne Ablenkungen

Um immer genau zu wissen, wie man sich am besten Verhalten in den entsprechenden Situationen verhalten sollte, dienen die Bonus-Checklisten. Diese geben Ihnen die Sicherheit, professionell und schnell erfolgreich Ihren Hund zu trainieren.

Bonus 4: Exklusives Hundeschul-Forum

Bonus 6 - Mitgliederforum: Persönlicher Kontakt zur Hundetrainerin Lena Mai

Im „Rudel“ schneller ans Ziel

Dank dem exklusiven Zugang zum Kundenforum meiner Hundeschule erhalten sie auch direkten eMail-Kontakt zu mir. Ich und alle anderen Teammitglieder lassen Sie bei Fragen nicht im Regen stehen. Damit ist Ihnen der Erfolg neben dem Spaß und der Freude mit Ihrem Hund garantiert.

Ihr Erlebnis als Teilnehmer…

  • Über 30 professionelle Lektionen zur Hundeerziehung
  • Audiodateien für Sie unterwegs
  • Einfache und verständliche Schritt-für-Schritt-Lektionen, als wären Sie bei mir persönlich in der Hundeschule
  • Zukünftige Aktualisierungen und Erweiterungen sind gratis enthalten!

Klicken Sie dazu JETZT unten auf den „Zugangs“-Button und erhalten sofort nach der Test-Bestellung Ihren persönlichen Zugriff auf den vollen Stubenrein- und Hundeerziehungskurs meiner Online-Hundeschule mit allen praktischen Videos. Zusätzlich sende ich Ihnen die kostenlosen Bonuslektionen und Gratismaterialen geschenkt dazu.

Umgehend nach der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten. Sie profitieren also bereits in wenigen Minuten von diesem exklusiven Kursprogramm.

Hund stubenrein und gut erzogen - Produktabbildung mit Logo

Symbolische Abbildung. Sie erhalten einen Online-Zugang.

Einmalige Zahlung! Kein Abo!

Diese Online-Hundeschule ist keine gewöhnliche, langweilige Videosammlung für Ihre Festplatte. Es ist ein aus der Praxis entstandener Kurs aus Video-, Audio- und Texten und Checklisten. Diese Vielfalt befähigt Sie Ihren Hund umgehend stubenrein und schnell erfolgreich zu einem treuen Gefährten zu erziehen. Sie erhalten damit eine praktische Anleitung auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und praxiserprobten Methoden aus meiner Hundeschule. Es werden Ihnen die wirklich wichtigen Dinge exakt zum Nachüben gezeigt, die Sie nur noch bei Ihrem Hund anwenden und beachten müssen.

Für wen ist diese Online-Hundeschule nützlich?

Die Lektionen dieser exklusiven Hundeschule von Lena Mai sind ausschließlich für diejenigen:

  • ...die Ihren Hund umgehend stubenrein und richtig erzogen haben wollen.
  • ...die wirklich lernen und wissen wollen, wie man mit einem Hund richtig umgeht.
  • ...die mit einer knackigen Schritt-für-Schritt Anleitung sofort beginnen möchten,
  • ... die aus professioneller Hand erfahren wollen, worauf es bei Hunden wirklich ankommt.
  • ...denen Ihr Hund wirklich wichtig ist und viel Spaß und Freude mit ihm haben wollen.
  • ...die eine funktionierende und praxistaugliche Lösung suchen.
  • ...die die Buchung eines teuren Termins bei einer örtlichen Hundeschule vermeiden wollen.

Wenn Sie also den wohl einfachsten und schnellsten Weg nutzen wollen, Ihren Hund zu verstehen, zu erziehen und natürliche Stubenreinheit erhalten wollen, dann ist meine Online-Hundeschule genau das richtige "Navigationsgerät", dass Sie zu Ihrem Ziel bringt!

Wer kann diese Online-Hundeschule NICHT gebrauchen?

Nun, ich rate Ihnen ab, in diese Online-Hundeschule zu investieren, wenn:

  • ... Sie bereits alles über Hunde wissen und Ihnen diese bisherigen Informationen ausreichen.
  • ... Sie nicht verstanden haben, wie wichtig es ist, dieses Wissen über Ihre Hund unbedingt zu kennen.
  • ... Sie auch ohne diese geballten Praxismethoden das Verhalten Ihres Hundes verantworten können.
  • ... Sie meinen, dass Gewalt zur Hundeerziehung der richtige Weg ist.
  • ... Sie Ihren Hund zu einem aggressiven "Kampfhund" abrichten wollen.

Also investieren Sie bitte nur in meinen vollumfassenden Online-Hundeschulkurs, wenn Sie Ihrem Hund ein langes und glückliches Leben und sich selbst ein stubenreines Zuhause ermöglichen wollen.

Was unterscheidet dieses Online-Hundeschule von anderen Hundeschulen?

1. Sofortiger Start und Zugriff auf alle Lektionen

Da alle Lektionen dieser Hundeschule in elektronischer Form an Sie ausgeliefert werden, müssen Sie nicht auf den Versand einer DVD, CD oder Buches warten. Schon einige Minuten nach der Bestellung des Testzugangs haben Sie den Zugriff auf alle Lektionen und können sofort beginnen.

2. Diese Hundeschule ist ein Praxis-Tutorial

Diese Online-Hundeschule ist eine Praxis-Anleitung. Sie erhalten also keine langweiligen und unwichtigen Hintergrundinfos, die Ihnen nicht weiterhelfen. Die Inhalte der Lektionen sind knackige Anleitungen, wie Sie mir Ihrem Hund umgehen und was wirklich wichtig ist.

3. Die Lektionen werden immer aktualisiert

Die Kurse werden wird bei Änderungen (neue Ideen, Spiele, neue Erkenntnisse) ständig aktualisiert und ist somit immer auf dem aktuellsten Stand. Viele andere Kurse gibt es nur in gedruckter Form oder ohne Material zum Nachlesen. Das hat den Nachteil, dass diese niemals aktualisiert werden und dadurch alte Informationen enthalten können.

4. Kostenlose Updates

Mit dem Erwerb des Zugangs meiner Hundeschule erhalten Sie alle Updates zukünftig kostenlos. Wenn es also Änderungen gibt und der Kurs aktualisiert wird, können Sie sich die neue Version jederzeit aus dem Mitgliederbereich herunterladen.

5. Kein Risiko - 30-Tage Geld zurück
Ich bin überzeugt, mit meiner Online-Hundeschule auch Ihnen und Ihrem Hund helfen zu können. Daher gebe ich Ihnen eine Zufriedenheitsgarantie.  Für Sie bedeutet das, dass Sie Ihr Geld innerhalb von 30 Tagen zurückerhalten, wenn Sie nicht 100%-ig von der Hundeerziehung mit der Online-Hundeschule überzeugt sind.

Testen Sie jetzt die ausführlichste Hundeschule!

Vielleicht sagen Sie jetzt: „Ja, ich will die Power dieser Lektionen nutzen und damit meinem Hund ein wirklich gutes Zuhause geben. Und Sie fragen sich, wie viel mag so etwas kosten?"

Nun, diese Hundeschule ist die ultimative Schritt-für-Schritt Anleitung, um Ihren Hund zur Stubenreinheit und Treue zu führen, die ich mit sehr viel Herzblut zusammen mit Herrn Frank Acharki erstellt wurde.

Nun, wenn Sie wirklich die Macht dieser Schule nutzen wollen und nicht weiter Zeit opfern möchten, erhalten Sie den Testzugang jetzt für einen einmaligen Spitzenpreis mit lebenslangen Zugriff!

Fragen Sie sich jetzt vielleicht: „Warum wird dieses mächtige Hundeschule so günstig angeboten …wo diese doch soeben in so hohen Tönen gelobt wird?"

Hier ist der Grund: Wir möchte vielen Hundehalterinnen und -haltern die großartige Chance von Anfang ermöglichen, professionell mit Ihrem Hund zu arbeiten und zusammen ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufzubauen.

Lassen Sie uns jetzt gemeinsam beginnen im Mitgliederbereich der Online-Hundeschule.

So wird Ihr Leben in Zukunft aussehen

Sie stehen in der früh ganz entspannt aus und freuen sich schon, Ihren Hund und ihre saubere Wohnung zu sehen. Ihr Hund wartet schon geduldig auf Sie und erfreut sich über den Morgenspaziergang.

Ihr Hund ist voll zufrieden, absolut tiefenentspannt und genießt den neuen Tag. Er freut sich immer auf Sie, wenn Sie für ihn Zeit haben und seine Lieblingsspiele mit ihm spielen. Sie beide haben viel Spaß dabei, sind glücklich und gelassen.

Am Abend kuschelt sich Ihr Hund voller Liebe und Dankbarkeit zu Ihnen, wenn Sie auf der Couch sitzen. Sie können sich schon auf den nächsten Tag mit Ihrem "kleinen" Racker und die Erlebnisse mit ihm freuen.

… nun, da Sie hier immer noch lesen, gehe ich davon aus, dass Sie sich ernsthaft für diese Hundeschule interessieren.

Denken Sie darüber nach: Sie haben kein Risiko, wenn Sie meine Online-Hundeschule verwenden. Ich geben Ihnen die professionelle Sicherheit und garantiere Ihnen Ihre Zufriedenheit.

Klicken Sie JETZT auf diesen Link und schon in wenigen Minuten können Sie mit den Übungen zur Stubenreinheit beginnen und zusätzlich einen lieben und gehorsamen Hund erhalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist der Kurs nur für Welpen oder auch für ältere Hunde geeignet?

Die Online-Hundeschule als Vollkurs ist sowohl für Hunde ab einem Alter von 10 Wochen, für Junghunde, ausgewachsene Hunde bis zu hin zu Seniorenhunden geeignet. Die Online-Hundeschule beschäftigt sich mit Fragen aller Lebensphasen eines Hundes. Die Trainingsintensität ist natürlich immer an das Alter Ihres Hundes angepasst.

Können die Lektionen auch mehrmals durchgearbeitet werden?

Der Zugang zu Ihrer Online-Hundeschule ist nicht begrenzt. Auch nach dem Durcharbeiten aller Lektionen haben unbegrenzten Zugriff auf die Lektionen und können sich jederzeit wieder einloggen und die Lektionen nochmals ansehen!

Werden spezielle Programme oder Apps für die Lektionen der Hundeschule benötigt?

Diese Hundeschule enthält verschiedene Materialien wie Videos, Audiodateien und Dokumente. Die Videos und Audiodateien werden sowohl von PC’s, Laptops und Smartphones ohne weitere Zusatzprogramme abgespielt.

Lediglich für die PDF-Dateien wird ein spezielles Leseprogramm auf Ihrem Gerät benötigt. Das kann z.B. der Adobe Acrobat Reader sein, der separat auf Ihrem Gerät von Ihnen zu installieren ist, sofern nicht schon ein anderes Programm oder eine andere APP solche PDF-Dateien anzeigen kann.

Wie und wo ist der Zugang zu den einzelnen Lektionen zu finden?

Umgehend nach Ihrer Anmeldung und Zahlungsfreigabe (bei Überweisung nach Zahlungseingang) erhalten Sie eine Email mit dem Hinweis zur Online-Hundschule (Link) und Ihren persönlichen Zugangsdaten (Benutzerkennung und Passwort). Damit können Sie sich sofort in den Lehrgang einloggen und sogleich erste Lektion beginnen.

Fallen noch weitere Kosten für diese Ausbildung in der Online-Hundeschule an?

Mit dem einmaligen, unschlagbaren Preis von weniger als 70 € erhalten Sie den kompletten Vollzugriff auf die Online-Hundeschule inklusive aller zukünftigen Verbesserungen und Erweiterungen.

Welche Bezahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

Ist Ihnen nicht ganz wohl dabei, einfach so im Internet zu bezahlen. Das sind Sie nicht allein. Genau so geht vielen Neukunden. Deshalb haben wir den deutschen Bezahldienstleister Digistore24 gewählt. Er hat den Vorteil, dass neben den üblichen Online-Bezahlmethoden (Kreditkarte, Paypal) auch die herkömmliche „Überweisung“ möglich ist.

Sie können also wie gewohnt, auch ohne eine Kreditkarte oder dergleichen, den Zugang zur Online-Hundeschule von Lena Mai ganz einfach buchen.

Was ist, wenn Sie mit den Lektionen der Hundeschule nicht klar kommen?

Ist es Ihnen schon passiert, dass Sie ein gekauftes Video (DVD oder gestreamt) nicht gefallen hat, aber Sie Ihr Geld nicht zurückfordern konnten? Frau Lena Mai gibt Ihnen eine Zufriedenheitsgarantie.

Sollte Sie wirklich nicht mit der Erziehung Ihres Hundes Erfolg haben, dann schreiben Sie an Frau Lena Mai und erhalten Ihr Geld zurück! Deal?

Wann und wie kann ich starten, Lena?

Wenn Sie jetzt meinen, „Ja, diese Lektionen möchte ich meinem Hund einfach natürlich beibringen!“ und Sie richtig, mit ganz viel Freude und Spaß, Ihren Hund stubenrein und zum Ihrem besten Hund erziehen wollen, dann starten Sie jetzt!

Melden Sie sich gleich hier an! Die ersten Lektionen zur Stubenreinheit warten schon auf Sie!

Einmalige Zahlung! Kein Abo!

Alle Preise sind inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.

Bis gleich im Online-Kurs...

Ihre Lena Mai!